DHARANA LABORATORIES * SPACE FOR YOGA * ELLMAU

 

 

CHRISTIAN LEITNER, Dr. phil., geb. 1978 in Kitzbühel, lebt als Literaturanthropologe, Sprachwissenschafter, Übersetzer und Yogalehrer in Wien. Seit 2006 unterrichtet er am Institut für Ostasienwissenschaft der Universität Wien chinesische Literaturgeschichte sowie Literaturtheorie und Sprachwissenschaft. Er hat außerdem für den Passagen Verlag (Wien) eine Reihe philosophischer Essays aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt (www.passagen.at). Im Laufe seiner ausgedehnten Studienaufenthalte, u.a. in China, Indien, Japan, Korea, Russland, Ägypten und der Türkei, konnte er sich solide Kenntnisse in mehr als 50 Fremdsprachen aneignen.

Christian praktiziert seit dem Jahr 2008 Hatha Yoga. Seit seinen ersten Lehrerausbildungen in Thailand (RYT 200) und Kerala, Indien (Asthanga Intermediate Series, RYT 500) hat er zahlreiche Weiterbildungskurse und Seminare u.a. in Frankreich, Indien, Russland, Israel und Polen besucht. Den stärksten Einfluss unter allen seinen Lehrern verdankt er wohl Sri Faeq Biria (Paris), einem direkten Schüler und engen Vertrauten des großen Yogacarya B.K.S. Iyengar.

Für dharana laboratories hat Christian den Bauernhof seiner Familie, auf dem er auch seine ersten fünf Lebensjahre verbracht hat, umgebaut und revitalisiert.